<<
>>
Wettbewerb - Reglement
Für das Lizenzrennen gilt das Reglement des BDR. Für die Hobbyklassen gelten folgende Zusatzbestimmungen:
§ Zusatzbestimmungen für das Hobbyrennen
1. Es sind auch MTB, Trekking und Stadträder etc erlaubt, auch Einräder und Liegeräder und Räder !!!
Nicht funktionstuechtige Bremse fuehren zur Disqualifizierung !!!!
2. Im Hobbyrennen bestehen wir nur auf Ober- und Unter- Körperbekleidung sowie radsportspezifischen Helm.
3. Die Klasseneinteilung erfolgen nach BDR-Richtlinien.
§ Reglement Deutsche Meisterschaft Berg männlich erfolgt noch
1.Lauf 10:30-12:30 Qualifikationslauf der DM Klassen U19 und 23 im 30-Sekunden-Abstand
1.Lauf 12:30-13:10 Qualifikationslauf der Dm Klassen Sen 2,3,4 und Elite im 15-Sekunden-Abstand

2.Lauf ab 16:20 Sen4, 16:25 Sen3, 16:30 Sen2, 16:35 U19, 16:40 U23, 16:40 Elite als Verfolgerrennen (Massenstart mit Zeitverzug)
Zum zweiten Lauf sind nur die ersten
30 der Klasse U19m,
30 der Klasse U23m,
20 der Klasse Elite,
25 der Klasse Sen 2
20 der Klasse Sen 3,4
zugelassen/startberechtigt o.ä.

Es sind keine Material- oder Begleitfahrzeuge erlaubt

Wegen des Ergebnislaufes sind kein Zeitfahrmaterial erlaubt
§ Verhalten im Rennen
Während des Zeitfahrens ist es verboten, Führungsdienste anderer Fahrer in Anspruch zunehmen.
Wird ein Fahrer eingeholt, darf er nicht Führen oder vom Windschatten seines Vordermannes profitieren. Ein überholender Fahrer muss einen Seitenabstand von mindestens 2 m einhalten. Nach einem Kilometer muss ein eingeholter Fahrer einen Mindestabstand von 25 m einhalten.
§ Gesundheitliche Voraussetzungen und Versicherung
Jeder Teilnehmer hat seine gesundheitlichen Voraussetzungen zur Teilnahme an den Veranstaltungen selbst, gegebenenfalls durch Arztkonsultation, zu prüfen. Bei Minderjährigen obliegt diese Verantwortung den Erziehungsberechtigten. Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, benötigen eine unterschriebene Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten.

Jeder Teilnehmer ist selbst für einen ausreichenden Versicherungsschutz verantwortlich.
Eventuell notwendige zusätzliche Versicherungen sind durch den Veranstalter abzuschließen.
§ Fahrräder / Helme
Zugelassen ist jedes technisch einwandfreie Fahrrad. Es sind auch MTB, Trekking und Stadträder etc. erlaubt, auch Einräder, und Liegeräder !!
Nicht funktionstuechtige Bremse fuehren zur Disqualifizierung !!!!
Es besteht für alle Teilnehmer Helmpflicht !
§ Weitergabe des Startplatzes
Es ist ausdrücklich verboten den Startplatz weiterzugeben bzw. -zu verkaufen! Der Startplatz wird bei nicht befolgen für ungültig erklärt und hat somit keine Startberechtigung mehr!
§ Rücktrittsregelung
Bei Nichterscheinen oder bei Stornierung wird die Startgebühr nicht erstattet!

Bei Ausfall oder Abbruch des Radrennens auf Grund behördlicher Anweisung oder Entscheidung des Veranstalters sowie bei Abbruch des Rennens wegen eines schweren Unwetters wird kein Startgeld erstattet.